Dienstag, 3 November 2020

Lenovo stellt Management von Motorola in Deutschland neu auf

– Martin Börner übernimmt als Executive Director und General Manager die Leitung der Mobile Business Group in Deutschland
– Björn Simski übernimmt als Director Sales die Verantwortung für den Vertrieb
Beide begannen ihre Karriere Anfang der 2000er Jahre bei Motorola Deutschland


Lenovo, Stuttgart, 3. November 2020 – Lenovo stellt das Management seiner Mobile Business Group in Deutschland, die unter der Marke Motorola Smartphones vermarktet wird, neu auf. Mit Martin Börner konnte ein in der Branche sehr bekannter und erfahrener Experte des Telekommunikationsmarktes gewonnen werden. Martin Börner übernimmt die Geschicke des einstigen Marktführers und Technologie-Pioniers Motorola und verantwortet ab dem 1. November 2020 als Executive Director und General Manager die Mobile Business Group Germany. Ebenfalls neu an Bord ist Björn Simski, der als Director Sales ab sofort den Vertrieb für Motorola in Deutschland leitet.

Martin Börner

Martin Börner ist eine Größe in der deutschen Telekommunikationsbranche. Er hatte eine Reihe von Spitzenpositionen bei namhaften Unternehmen der Mobilfunk-Branche inne und bringt umfangreiche Erfahrungen, unter anderem als ehemaliges Vorstandsmitglied des Bitkom mit. Zuletzt verantwortete er als Corporate Vice President das Deutschlandgeschäft der koreanischen Samsung Electronics, davor bekleidete er europäische Management-Positionen bei Wayfinder, Sendo und Palm. Seine Karriere im Bereich Telekommunikation begann er jedoch bei Motorola, wo er bis 2002 als Assistent General Manager und Director Distribution für den damaligen Branchenprimus Ikonen des Mobilfunks, unter anderem das Motorola Razr vermarktete. Martin Börner berichtet direkt an Luca Rossi, Senior Vice President der Lenovo Group und President EMEA und Lateinamerkia.

„Ich freue mich ungemein auf die Herausforderung, die Neupositionierung von Motorola in Deutschland zu begleiten“, sagt Martin Börner. „Gerade die Kombination des PC Marktführers Lenovo mit der starken Marke Motorola stellt eine vielversprechende Symbiose dar, um neueste Technologien und innovative Produktlösungen mit geballter Kompetenz an den Markt zu bringen.“


Björn Simski

Ein weiterer Branchenexperte wird ab sofort die vertrieblichen Aktivitäten von Motorola in Deutschland steuern. Björn Simski, ebenfalls Urgestein im hiesigen Mobilfunkgeschäft war zuvor als Vice President Sales für die BBK Tochter vivo tätig. Simski bekleidete zuvor langjährige Management-Funktionen bei Samsung wo er über ein Jahrzehnt erfolgreich die Marktführerschaft unterstützte. Vorherige Stationen waren unter anderen Palm und Motorola, wo die beiden Manager bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Über Lenovo
Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) ist ein Fortune 500 Unternehmen mit einem Umsatz von 50 Milliarden US-Dollar und 63.000 Mitarbeitern, das in 180 Märkten weltweit tätig ist. Wir konzentrieren uns auf eine mutige Vision, intelligentere Technologien für alle zu schaffen und entwickeln weltweit neue Technologien, die eine integrativere, vertrauenswürdigere und nachhaltigere digitale Gesellschaft ermöglichen. Durch das Design, die Entwicklung und den Aufbau des weltweit umfassendsten Portfolios an intelligenten Geräten und Infrastrukturen weisen wir den Weg für eine intelligente Transformation, um bessere Erfahrungen und Möglichkeiten für Millionen von Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram oder besuchen Sie uns auf dem Storyhub für internationale News oder der Website: http://www.lenovo.de

Lenovo is a trademark of Lenovo. FORRESTER is a trademark of Forrester Research, Inc. All other trademarks are the property of their respective owners. ©2019, Lenovo Group Limited.

Folge uns