Dienstag, 23 März 2021

Motorola Bob-Racing-Team Hannighofer: Ready for Beijing 2022

Motorola und das Bobteam Hannighofer kündigen heute ihre Partnerschaft an. Im Zuge dessen benennt sich das Bobteam um Hans Peter Hannighofer in Motorola Bob-Racing-Team Hannighofer um. Gemeinsam will man den Traum einer Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 in Beijing wahrwerden lassen.

So gewann das Bobteam schon im Zweierbob die Junioren-Weltmeisterschaft 2021 in St. Moritz und überzeugte bei der diesjährigen Weltmeisterschaft als Drittplatzierter. Hannighofer und seine Kollegen gelten als junge Ausnahmetalente, die sich nun als nächstes für die Olympischen Spiele 2022 qualifizieren wollen.

Derzeit läuft ihr striktes Trainingsprogramm, an dem sie in den sozialen Medien über ihr Smartphone alle Fans teilhaben lassen. Die Technik hilft ihnen nicht nur, ihre Follower sondern auch sich selbst zu motivieren. Ihr Motorola Smartphone erinnert sie an das Fitnesstraining und hält ihre Fortschritte fest. Als Musik- und Video-Streamer verschönert es außerdem jede anstrengende Übung und gibt das Tempo an. Und dank ihrer Moto360 haben sie die volle Kontrolle über ihre eigenen Leistungswerte.

Motorola ist stolz darauf, die leidenschaftlichen Sportler während der Vorbereitungsphase bis hin zu dem großen Sportwettkampf begleiten zu dürfen. Die Kooperation umfasst unter anderem eine Platzierung des Motorola Logos auf der Sportkleidung wie auch auf dem Zweier- und Viererbob.

„Wir sammeln derzeit unsere Kräfte und bereiten uns auch mental, auf die harte und anstrengende Zeit der kommenden Winterspiele vor. Für mich als Sportler ist Disziplin essentiell. Zudem ist es gut zu wissen, dass ein starker, erfolgreicher Partner wie Motorola, mit dem wir wichtige Eigenschaften wie Ausdauer, Entschlossenheit und Schnelligkeit teilen, uns auf dem Weg zum Treppchen unterstützt“, so Hans Peter Hannighofer.

„Mit unserer Ich-Will-Kampagne in den sozialen Medien setzten wir bereits ein Statement: wir wollen inspirierende Geschichten aus Deutschland verfolgen, fördern und erzählen. Wir glauben an die Träume anderer. Umso mehr macht es uns glücklich, dass wir das vielversprechende sowie talentierte Motorola Bob-Racing-Team Hannighofer als Partner gewonnen haben. Zusammen schaffen wir eines Tages Gold“, so Chong-Won Lim, Head of Marketing von Motorola, Western Region.

Weitere Informationen zur Kooperation findet man auf YouTube unter diesem Link.

Folge uns